Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Aerosmith - Music From Another Dimension!

Aerosmith - Music From Another Dimension!
Sony Music
Format: CD

Braucht man dieses Album noch? Wer braucht es nur? Und wer braucht heute noch Aerosmith? Muss es die überhaupt noch geben? Es ging die letzten elf Jahre ja auch ohne ein neues Album der älteren Herrschaften. Und es würde auch die nächsten elf oder 20 oder 50 Jahre ohne neues Album gehen. Doch mit? Geht es besser. Tatsächlich. "Music From Another Dimension!" kann was.

Der große Vorteil ist natürlich, dass man sich diese 15 Lieder ohne die ganz großen Erwartungen anhören kann. Zu doof gab sich Tyler als Juror von "American Idol", zu nervig waren die angeblichen Sängersuchen der restlichen Musiker, zu lang war die Zeit, seit dem letzten Werk, zu unwichtig wurde eine Band, die eigentlich in den Rockolymp gehört. Umso schöner, dass sie sich hier endlich wieder auf ihre Stärken besinnt und einfach mal gepflegt rockt. Denn ob man jetzt den eingängig-lässigen Opener "LUV XXX" mit seinem leichten und komplett unpeinlichen Alice In Chains-Touch sowie "Love In An Elevator"-Zitaten nimmt oder das direkt anschließende, leicht bluesige "Oh Yeah", ob man "Freedom Fighter" nimmt, bei dem Gitarrist Joe Perry die Leadstimme und Johnny Depp im Background singt, die Single "Legendary Child" (siehe Video unten) oder das fast schon wilde "Street Jesus" - das sind einfach starke Nummern, die schlicht Spaß machen. Denn das ist Rock N Roll, das ist der geile Tyler und nicht der doofe, das sind die guten Aerosmith, das ist mehr "Pump" als "Nine Lives".

Aber. Natürlich lassen es sich Aerosmith nicht nehmen, auch hier mit Balladen um sich zu schmeißen und sich voller Genuss im Kitsch zu wälzen. Aber. Noch ein aber. Das machen sie hier gar nicht schlecht. Wenn auch nicht alle, gibt es mit dem etwas schrofferen "Tell Me" und der unheimlich klassischen Klaviernummer "What Could Have Been Love" auch hier durchaus hörenswerte Vertreter. Auf einem mehr als hörenswerten und äußerst brauchbaren Album.



-Mathias Frank-


Video: "Legendary Child"


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister