Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Green Day - ¡Dos!

Green Day - ¡Dos!
Reprise/Warner Music
Format: CD

Jetzt als "¡Dos!", jetzt also der zweite Teil, jetzt also: Punkrock! Tatsächlich. Zwar nicht nur, aber genug, stark und einfach schön. Kann man nicht anders sagen, aber dieses Album rockt einfach mal wieder und macht Fan zufrieden.

Schon der direkte und erst wenige Wochen alte Vorgänger "¡Uno!" ging mehr als in Ordnung, hier aber klingen Green Day deutlich stärker und besser, hier geben sie Gas und verzichten größtenteils auf unnötige Spielereien und poppige Ausflüge. Und die wenigen, die es gibt, haben sie ganz ans Ende gepackt. Denn wenn sie das etwas obskure Duett mit Lady Cobra namens "Nighlife" und auch das sicher nicht schlechte, aber doch irgendwie andere Winehouse-Tribut "Amy" spielen, dann sind die wirklichen Kracher bereits gelaufen. Ja, wir sagen Kracher. Obwohl uns bewusst ist, dass es auch hier kein neues "Holiday", kein neues "When I Come Around", kein neues "21 Guns" gibt. Aber eben viele, viele, viele tolle Stücke mit Dampf und Kraft. "Stop When The Red Lights Flash" zum Beispiel oder auch "Lazy Bones" oder ganz besonders "Makeout Party" sind so herrlich typisch Green Day, dass man sie vom Fleck weg mag. Schnell, hoch melodisch, Pop wie Punk, gut. Und auch die erste Single "Stray Heart" (siehe Video-Link unten) oder das pumpende "Ashley" gehören eigentlich auf jedes Tape, auf jede Playlist und klingen zu keiner Sekunde nach Massenware. Auch wenn sie genau das im Grunde sind. Am 11. Januar 2013 erscheint "¡Tré!", später soll es, wie es das Booklet ankündigt, auch "¡Quatro!" geben. Wird wohl eine DVD. Wird sicher auch gut.



-Mathias Frank-


Video: "Stray Heart"


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister