Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Birdy - Birdy

Birdy - Birdy
Warner Music
Format: CD+DVD

Das Debütalbum von Birdy hat vor wenigen Monaten bereits Kollege Maurer rezensiert. Er zeigte sich unter anderem von der Stimme der damals 15 Jahre jungen Pianistin und Sängerin und dem emotionalen Tiefgang beeindruckt und attestierte ihr einen stilsicheren Musikgeschmack. Birdy coverte zum Teil obskure Songs von Phoenix, James Taylor, The Postal Service oder den Fleet Foxes und natürlich "People Help The People" von Cherry Ghost und "Skinny Love" von Bon Iver. So etwas wie die Hits des Albums.

Genau das erscheint jetzt schon wieder. Nicht nur so, sondern um eine DVD erweitert, auf der es nicht mehr als einfach Birdy pur gibt. Denn neben vier Videos (neben den Hits von oben auch zu "1901" und "Shelter") sitzt sie hier auf der Bühne und in einem Studio am Klavier. Und singt dazu einfach herzergreifend schön, kann man nicht anders sagen. Besonders die so genannten "Rak Sessions" gefallen. Kein Firlefanz, kein Publikum, keine anderen Gesichter stören beim Spielen von "Without A Word" und "The A Team", letzteres von Ed Sheeran und unten als Video zu sehen. Den Anfang der DVD aber macht ein fünf Songs starkes Live-Set, bei der Birdy mit Band und vor begeisterten Zuschauern spielt. Nervös schaut sie hier und da um sich, souverän singt und spielt sie. Und wer die Erstausgabe von "Birdy" noch nicht im Schrank stehen hat, der greift bitte hier zu.



-Mathias Frank-


Video: "The A Team"


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister