Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Darwin Deez - Songs For The Imaginative People

Darwin Deez - Songs For The Imaginative People
Lucky Number/Cooperative Music/Universal
Format: CD

Man kann dieses Album lieben und man kann es aus genau den gleichen Gründen auch hassen. Denn Darwin Deez macht hier einfach viel und viele unterschiedliche Dinge, dass es zum einem äußerst spannend, zum anderen aber auch ziemlich anstrengend sein kann. Denn gerne packt er alles in eine einzige Nummer. Und das gleich zehnmal. Uff.

Wenn wir uns jetzt hier aber festlegen müssen, dann sagen wir: GUT. Sehr. Weil die Songs für sich eben tatsächlich überwiegend stark sind, weil Darwin Deez hier tolle Ideen hat und eben viele tolle Töne erzeugt. Sperriges Zeug und großen Pop, Funk und Rock und Elektronisches, sanfte Streicheleinheiten und fiese Schläge aus dem Hinterhalt. Schlag auf Schlag, ohne große Pausen oder gar Wiederholungen. Da gibt es den eher schroffen, verschrobenen, aber gleichzeitig sehr beeindruckenden Opener "(800) Human", das Synthiepop mit Funkrock kombinierende "Moonlit", die fuzzige, die verspielte Gitarren-Single "Free (The Editorial Me)", das einfache und schwierige "You Can't Be My Girl", das pumpend-poppige "All In The Wrist" oder den verträumten Rausschmeißer "Chelsea's Hotel". Da gibt es eine Menge zu entdecken und wenn man sich der Sache nur stellt, dann wird daraus ein wirkliches Abenteuer. Auch wenn es nicht jeden Tag erleben möchte...



-Mathias Frank-


Video: "Free (The Editorial Me)"


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister