Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Claudia Koreck - Honu Lani

Claudia Koreck - Honu Lani
Honu Lani/Universal
Format: CD

Mundartlicher Gesang ist unsererseits ja fast ausschließlich mit der sogenannten Volksmusik - was faktisch Schlagermusik bedeutet - assoziiert. Deswegen ist es umso erfreulicher, wenn es ab und an Acts wie Claudia Koreck gibt, die mit ihrem bodenständigen (hier Bajuwarischen) Ansatz auch in akzeptablen Musikgenren diesbezüglich für etwas "exotisches Flair" sorgen. Im Falle der neuen, vierten Scheibe ist das sogar fast wörtlich zu nehmen, denn der malerische Titel "Honu Lani" bezieht sich darauf, dass die neuen Songs auf Hawaii entstanden. Vielleicht erklärt dieses auch das unbestimmt lockere Südsee-Feeling, das sich wie ein roter Faden durch den variantenreichen Americana-Songwriter-Pop zieht, der den ursprünglich gleich in Hawaii aufgenommenen Kern-Tracks unterlegt wurde. Wahrscheinlich deswegen hat die Sache etwas auf organische Art Unbefangenes. Hinzu kommt, dass die Künstlerin um das Bayrische Idiom nie ein großes Aufheben machte, und dieses stets als "unbewusst" bezeichnete - es ergo also auch nicht gekünstelt oder aufgesetzt klingt. Inhaltlich ließ sich Claudia Koreck von der Geburt ihres (und des Ehemannes und Produzenten Gunnar Graewerts) Sohnes inspirieren, der so zum Thema einiger Songs wurde. Und: Die Songs wurden auf dem neuen, eigenen Label Honu Lani Records veröffentlicht, was sicherstellt, dass hier auch nur das zu hören ist, was Claudia Koreck und Gunnar Graewert auch tatsächlich wollten.


-Ullrich Maurer-



Surfempfehlung:
www.claudia-koreck.de



Claudia Koreck


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister