Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Erja Lyytinen - Forbidden Fruit

Erja Lyytinen - Forbidden Fruit
Ruf/In-Akustik
Format: CD

Bislang war die Sache relativ einfach: Die Finnin Erja Lyytinen war als Blues-Virtuosin tätig und bekannt. Punkt. Das reichte - verständlicherweise - auf dem neuen Album alleine nun scheinbar nicht mehr (nachdem sie zuletzt mit einer Live-Scheibe den o.a. Aspekt noch mal beeindruckend dokumentierte) und so setzte Erja Lyytinen bei dem neuen Werk mehr auf stilistische und inhaltliche Variation. Im Prinzip ist "Forbidden Fruit" (was übrigens auch der Name ihrer Band ist) mehr ein Americana als ein (weiteres) Blues-Album: Erkennbar stehen das Songwriting (2 x unterstützt von Co-Produzent Davide Floreno), Storytelling und klangliche Vielfalt im Vordergrund - und nicht bloß die strikte Auslotung des Genres. Jedes Stück hat so ein eigenes, kleines musikalisches Mäntelchen bekommen, das den Blues-Torso zumindest bekleidet wenn nicht sogar verdeckt. Dabei kommt die Sache zudem sehr ausgewogen daher: Licht/Dunkel, Akustik/Elektrik, Geschichte/Instrumentierung, Stimmung/Energie - alles hat hier irgendwo seinen Gegenpart - ohne allzu förmlich oder konstruiert zu wirken und am Ende steht bleibt da tatsächlich eher das Werk einer Singer/Songwriterin als das einer Gitarrenvirtuosin übrig.


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister