Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Heartless Bastards - Arrow

Heartless Bastards - Arrow
Partisan/Rough Trade
Format: CD

Zwar kommen die Heartless Bastards aus Austin, Texas - haben allerdings mit dem dort üblichen Roots-Rock-Americana-Sound nichts am Hut. Natürlich fühlt sich die Combo um die charismatische Frontfrau Erika Ennerstrom amerikanischen Tugenden und Themen verpflichtet - schafft es aber doch, mit konventionellen Mitteln - und auf dieser neuen Scheibe erstmals auch im Studio verstärkt durch den zweiten Gitarristen Mark Nathan, der bislang schon als Live-Mitglied tätig war - eine recht eigene Gemengelage zu kreieren, die eben mit den vor allem in Austin üblichen Rock-/Blues-/Country- und Folk-Klischees eben bestenfalls am Rande zu tun hat. Eher klingt das (was das Sound-Design) wie ein Westcoast-Act im Glam-Rock-Setting.

Allerdings geht die Sache in Bezug auf die offenen Songstrukturen und das Featuren der Gitarrenparts auf dieser Veröffentlichung auch deutlich in Richtung Rock. Einen interessanten Kontrast ergibt das in Kombination mit dem eher souligen Organ von Erika Ennerstrom, die das ganze Geschehen mit eben diesem souverän kontrolliert, dominiert und steuert. Gelegentliche Akustikgitarren und balladeske Momente sorgen dabei für Abwechslung im ansonsten durchgängig druckvollen Getöse. Daran, dass die Songwriterin Ennerstrom einen linearen Ansatz und die Betonung des Storytelling zuungunsten konventioneller Songstrukturen, Melodien und Refrains bevorzugt, muss man sich als Hörer indes erst mal gewöhnen. Insgesamt überzeugt diese Scheibe aber wegen der eigenen Gangart, der sich die Heartless Bastards unterworfen haben.



-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister