Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Everything Everything - Arc

Everything Everything - Arc
RCA/Sony Music
Format: CD

Im Prinzip tun Jonathan Higgs und seine Mannen auf dieser zweiten Scheibe alles, nicht nur ihrem Bandnamen in stilistischer Hinsicht gerecht zu werden, sondern obendrein dem musikalischen Architekturbüro ihrer amerikanischen Kollegen von Maroon 5 ein entsprechendes britisches Pendant entgegen zu stellen. Denn hier wie dort werden - ohne Rücksicht auf eine etwaige songwriterische Basis - Klangideen verschiedenster Couleur zusammengewürfelt und aneinandergereiht und ein klangtechnisches Gimmick - der eunuchenhafte Fistelgesang - ins Zentrum der Betrachtungen gestellt. Immer dann, wenn sich Higgs mit diesem nervigen Manierismus zurückhält, insbesondere der Ideen-Overkill zurückgefahren wird und so etwas wie Songstrukturen auftauchen, wird die Sache dann sogar erträglich. Ansonsten ist dieses Album eine einzige marketingtechnische Grabbelkiste - mit einem bisschen HipHop, einem bisschen Power-Pop, einem bisschen Soul, und einem bisschen Rock. Dieses "für jeden etwas"-Prinzip führt am Ende - und in Kombination mit dem erwähnten Kastratengesang - dann allerdings dazu, dass sich das für kaum jemand durchgängig interessant gestalten dürfte. Nun haben ja Maroon 5 gezeigt, dass man so auch ohne Songmaterial über die Runden kommt, aber ob sich das auf andere Acts so einfach übertragen lässt, dürfte doch zumindest fraglich sein. Warum macht man denn Musik? Um Klangideen aneinanderzureihen? Doch wohl kaum.


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister