Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Laura Veirs - Carbon Glacier

Laura Veirs - Carbon Glacier
Bella Union/Rough Trade
Format: CD

Mit dieser Scheibe hat die mittlerweile in Seattle beheimatete Laura Veirs ihre Reise von den musikalischen Bluegrass und Folk-Wurzeln zur eigenen Identität wohl abgeschlossen. Noch auf der letzten Scheibe standen die beiden Elemente - rurale und karge Folk-Songs und beinahe dogmatische Alternative-Stücke - scheinbar unverbunden nebeneinander. Auf dem neuen Werk nun hat Laura definitiv so etwas wie eine eigene Sprache entwickelt. Das Ergebnis ist eine spröde, streng konzipierte Songwriter-Scheibe - auf akustischer Basis zwar, aber mit elektrifizierten Einschüben durchzogen, bei der die o.a. traditionellen Wurzeln bloß noch zu erahnen sind und die auf eine eigentümliche Weise kühl und distanziert wirkt. Vielleicht liegt es an der Weigerung der Komponistin Veirs, immer den offensichtlichen, zugänglichen Weg zu gehen, vielleicht an der Art, die Stücke in Ebenen um eher spröde Gitarrenfiguren herumzukonstruieren und dabei ganz auf eine klinisch reine, kristallklare Produktion zu setzen - aber Wärme in dem Sinne möchte sich beim Anhören der Tracks nicht einstellen. Mag sein, dass das Absicht war (was den Titel der Scheibe teilweise erklären würde) und aus dem Umstand heraus entstand, dass die Songs eine Art musikalisches Tagebuch sind; den Zuhörer jedenfalls fordert dieses Werk doch gehörig. Laura Veirs als sperrige (nicht notwendigerweise uninteressante) Künstlerin zu bezeichnen, wäre deswegen nicht wirklich übertrieben.


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister