Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Kashmir - E.A.R.

Kashmir - E.A.R.
Sony Music
Format: CD

Kashmir waren immer schon die etwas andere skandenamericana Band. Zum einen, weil sie weniger auf die Folk-Traditionen des Genres setzen, sondern - mit großer Geste - eher in Richtung Prog schielen und zum anderen, weil sie damit durchaus einen großen Erfolg haben (z.B. Tony Visconti, David Bowie und Lou Reed zum mitmachen bewegen konnten) und darob ziemlich abgehoben haben und heutzutage geradezu eine unangenehme Superstar-Rock-Energie verströmen. Das war dann wohl selbst Mastermind Kasper Eistrup und seinen Mannen zu groß geworden, so dass sie sich entschlossen, auf dem neuen Album einen neuen Weg zu gegen: Das enthält nun 12 Tracks, die auf 12 Spuren mit je 12 Instrumenten aufgenommen wurden. Das Ergebnis klingt - für Kashmir-Verhältnisse - geradezu zurückhaltend. Es gibt fast nur flach angelegte, atmosphärische Balladen mit minimalen melodischen Bewegungen, die sich nur gelegentlich zu epischer Grandezza aufbauschen (und das auch nur kurz und nach Fünf-Minuten-Gestochere). Und Rockmusik sucht man zur Gänze vergeblich. Das ist für Kashmir-Fans - so gesehen - ein ganz schon harter Brocken und bietet für Gelegenheitshörer eigentlich keinen großen Anreiz, über dieses Werk in die Kashmir-Welt einzusteigen. Gehen wir also mal davon aus, dass sich die Sache im Folgenden wieder in andere Bereiche entwickeln wird.


-Ullrich Maurer-



Surfempfehlung:
www.kashmir.nu



Kashmir


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister