Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Blodig Alvor - Morkets Frembrudd

Blodig Alvor - Morkets Frembrudd
Indie/edel
Format: CD

Eine laute, lärmende Hardcore-Band mit Gefühl, Melodie und norwegischen Texte? Das muss nicht Kvelertak sein. Das kann auch Blodig Alvor sein. Muss vielleicht sogar. Denn auch die sind ziemlich, ziemlich großartig und ihr erstes Album ganz besonders. Und ehrlich gesagt sogar besser als alles, was ihre gerade weltweit durch die Decke gehenden Landsmänner bisher so gemacht haben.

Acht Songs (plus ein Intro) zocken die Jungs hier in weniger als einer halben Stunde runter und auch wenn nicht jeder Song so perfekt und fantastisch wie "Mr. Molotow" ist, sucht man hier vergeblich nach schlechten Stücken. Denn man findet ausschließlich Rock N Roll-Perlen, rotzige Hardcore-Punk-Nummern und schlichte Hymnen wie "Likegyldighetens Søvn" und "Solgt Min Sjel", Lieder, die grooven, schwitzen und begeistern. Und damit Lieder, die natürlich ganz anders als die von Kvelertak klingen, die auch eine gewisse Turbonegro-Sympathie übermitteln und im besten Sinne massentauglich sind. Weil eben Hymne und so, siehe oben. Und siehe unten. Denn ehe wir jetzt weiter schwärmen: Bitte die Links unten klicken, Videos gucken und mit uns auf eine baldige Tour hoffen. Danke.



-Mathias Frank-


Stream: "Var Resignasjon"
Live: "Start en Revolusjon"


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister