Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Guards - In Guards We Trust

Guards - In Guards We Trust
Partisan/Rough Trade
Format: CD

Das Projekt Guards begann als Spielwiese von Richie Follin, der sich als Gitarrist bei der New Yorker Indie-Pop-Band Cults nicht ganz ausgelastet fühlte und begann, zusammen mit Cults Drummer Loren Humphrey, an Songmaterial zu arbeiten. Als dann Keyboarderin Kaylie Church hinzu kam, war die Band Guards geboren. Das Rezept des Trios ist dabei recht einfach: Es gibt Indie-Pop, der sich zunächst über konventionelle Strophen an das Thema heranarbeitet und dann in schönster Regelmäßigkeit in geradezu hymnischen Refrains explodiert.

Dass Follin und Humphrey dabei nicht erst gestern zusammen arbeiten, zahlt sich dabei ebenso aus wie der Umstand, dass sich die drei Musikanten keinerlei Zurückhaltung auferlegen und deswegen die Guards Elaborate etwas bieten, das vielen gleichartig angelegten Projekten abgeht: Eine mitreißende Inbrunst, die einfach keinen Widerspruch duldet. Follin heult und jault sich durch seine Songs (unterstützt von Churchs Harmonie-Vocals), dass es eine reine Freude ist. So muss man Musik dieser Art einfach präsentieren, um glaubwürdig zu wirken. Guards mögen vielleicht nicht cool sein, aber ihre Musik lebt und vibriert. Dass die Herrschaften dabei in puncto Arrangements keine Kostverächter sind und lieber mal etwas mehr servieren, als unbedingt notwendig gewesen wäre, führt zu einem angenehm temperierten Wall Of Sound-Feeling für Besserverdienende.



-Ullrich Maurer-



Surfempfehlung:
guards.bandcamp.com



Guards


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister