Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
DePhazz - Naive

DePhazz - Naive
Content/edel
Format: CD

Dass sich das neue Werk der "international bejubelten Elektronik-Band aus der oberrheinischen Tiefebene" anhört wie ein Sampler von verschiedenen Acts, kommt nicht von ungefähr. Denn der Titel des Albums ist nicht einfach nur ein solcher, sondern ein Konzept: Es sollten die wichtigsten Songs des Projektes bis auf die unschuldigen Wurzeln entkernt werden und dann - im neuen, akustischen Rahmen - wieder zusammengesetzt werden. Anstatt also - wie das bei einem Act dieser Art üblich gewesen wären - Remixe zu veranstalten, gingen Pit Baumgartner & Co. sozusagen den umgekehrten Weg: Zusammen mit Gitarrist Aday Dörsam übertrug er das Material auf das eigentlich ungewohnte Akustik-Terrain und pflanzte dann die Setzlinge neu - mal als Samba, mal als Reggae, mal als Swing und mal als Folkpop. Diese Neukonstruktionen tragen - neben den alten Titeln - alle den Zusatz "Naive" im Titel. Dazu gibt's einen neuen Song und separat die sogenannte "Uppercut-Collection" mit sieben CDs, die ungefähr 500 Oddities aus der Asservatenkammer bieten. Letzteres ist natürlich nur was für abhängige Milieunäre - das gemeine Volk kann sich dann mit "Naive" beschäftigen - aber auch da gibt's genug zu tun.


-Ullrich Maurer-



Surfempfehlung:
www.dephazz.com



DePhazz


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister