Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Savages - Silence Yourself

Savages - Silence Yourself
Matador/Beggars Group/Indigo
Format: CD

Oha - eine Damenband, die klingt wie die Stranglers (jedenfalls für die ersten Minuten)? Das lässt aufhorchen und das macht neugierig. Schließlich sind die Men In Black der Inbegriff des düster dräuenden Testosteron-Rock der ausgehenden 70er Jahre. Immerhin: Ganz so schlimm wird es dann am Ende doch nicht - aber eine klassische Girl-Band sind die Savages dennoch nicht. Sängerin Jehnny Beth (deren Vocals produktionstechnisch dennoch mehr Prominenz verdient hätten) verzichtet zum Beispiel auf jegliche Niedlichkeitsaspekte und beltet sich geradlinig durch die relativ spröden, knackigen Post-Punk-Nummern. Zwar erfinden die Savages nichts neu, da aber das angestrebte ästhetische Ideal heutzutage nicht mehr allgegenwärtig ist (während sich in den 70s und 80s ganze Label diesem verschrieben), klingt die Sache heutzutage - und durchaus eingedenk dessen, was seither von starken Frauen in dieser Richtung möglich gemacht wurde - erstaunlich frisch, unverbraucht und lebhaft. Wie oft bei Debüts dieser Art lässt das Songwriting noch keine besonderen Konturen erkennen, da die Damen ihre Energie ganz in die Bewegung des Materials stecken, aber Potential bietet dieses Projekt zur Genüge. Seit Warpaint hat es keine konsequentere Frauen-Band als Savages gegeben.


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister