Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Eva & Manu - Eva & Manu

Eva & Manu - Eva & Manu
Warner Music
Format: CD

Eva Louhivouri stammt aus Finnland und Manu Laudic ist Franzose. Kennengelernt haben sie sich indes am Berklee College Of Music in Boston. Das gemeinsame Studium brachen sie jedoch ab, weil sie "Europa vermisst" hatten, wie Manu meint. Von Frankreich aus machten sie sich auf eine Reise, die sie vorwiegend durch Südeuropa führte und die schließlich letztlich zu diesem nun vorliegenden Debüt-Album führte. Musikalisch haben sie sich dem akustischen Folkpop verschrieben - und tatsächlich zehren die Songs auf ihrem Album von all den oben angedeuteten Einflüssen: Gesangsharmonien US-amerikanischer Prägung treffen auf die Leichtigkeit französischer Chansons, südlich anmutendes Flair, Storytelling im klassischen Folksetting und Geschichten, die - sozusagen - das Leben schrieb und die aus der Sichtweise des reisenden Troubadours wiedergegeben werden.

Laute Töne sind Eva & Manu fremd - nicht aber episch konzipierte Strukturen und stilistisch breit gestreute Arrangements. Ab und an wird auch mal gejammt wie in den seligen 70s, aber im allgemeinen bewegen sich Eva & Manu - übrigens ohrenscheinlich vollkommen gleichberechtigt - auf balladeskem Singer/Songwriter-Terrain. Das ist dann alles sehr wohltemperiert und ausgeglichen - zuweilen dann aber doch ein wenig zu unterschwellig angelegt (will meinen: Ein paar konkrete Statements hätten dem ganzen nicht wirklich geschadet). Im Allgemeinen kann sich das Paar indes auf die Qualität seines Materials verlassen. Das ist dann halt etwas für feinsinnige Genießer, die nicht unbedingt den nächsten Adrenalin-Rush suchen.



-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister