Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Grafzahl - Der Rückzug ins Private

Grafzahl - Der Rückzug ins Private
Tumbleweed Records/Broken Silence
Format: LP/CD

Wer die neue Grafzahl-CD haben möchte, muss sich die LP kaufen, denn das neue Werk wurde von vorneherein als Langspielplatte konzipiert. Warum, wird nicht so recht klar, denn eine besondere Einteilung der Titel ist gar nicht erkennbar. Eigentlich ist dies sogar eine Grafzahl-Scheibe wie aus einem Guss, denn dem Trio gelingt es hier erstmalig, ihr wohltemperiertes, angenehm poetisches und erträglich humorvolles Power-Pop-Konzept von Anfang bis Ende durchzuziehen. Will meinen: Eigentlich enthält die Scheibe nur potentielle Indie-Gitarrenpop-Hits, die sich insbesondere musikalisch (weil Grafzahl ja auch eine Rockband sind) von der allgemeinen Konsenz-Sülze abheben, auf die sich die etablierte Deutschpop-Szene eingeschossen hat. Der Total des Albums ist dabei eher ironisch zu verstehen, denn das neue Werk verdient tatsächlich schon eine breitesmögliche Öffentlichkeit.


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister