Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Yasmine Hamdan - Ya Nass

Yasmine Hamdan - Ya Nass
Crammed Discs/Indigo
Format: CD

Yasmine Hamdan stammt aus dem Libanon und hat mit ihrer Band Soapkills bereits international Erfahrungen gesammelt und mit Kollaborationen etwa mit Y.A.S., CocoRosie und zuletzt Jim Jarmusch auch außerhalb der Electro-Szene auf sich aufmerksam gemacht. Das neue Werk entstand nun zusammen mit Marc Collin von Nouvelle Vague und bietet eine einzigartige Mischung aus höchst modernen Electro-Elementen, nahtlos integrierten akustischen Instrumenten und arabischem Gesang. Und gerade das ist etwas, das man in dieser Kombination gar nicht erwartet hätte - zumal sich Yasmine gesanglich durchaus an traditionellen arabischen Strukturen orientiert und die in verschiedenen Dialekten vorgetragenen Songs als Hommage an die "großen arabischen Sängerinnen aus der Mitte des 20. Jahrhunderts" verstanden werden möchte. Gerade die Kombination aus Tradition und Moderne, Hipness und Exotic, Elektronik und Organischem und den damit einhergehenden kulturellen Implikationen machen diese Scheibe zu einer aufregenden, einzigartigen Symbiose, auf die man als Otto Normalhörer eigentlich schon gar nicht mehr gehofft hätte.


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister