Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Alpha & Omega - No Rest, No Peace

Alpha & Omega - No Rest, No Peace
Bridge Nine/Soulfood
Format: CD

Dieses Label? Steht für Qualität. Für Vielfalt. Und für guten Hardcore, für saustarken, anspruchsvollen Hardcore. Ruiner, Verse, H2O, Defeater, Gallows, Sick Of It All, Crime In Stereo oder Strike Anywhere sind oder waren auf Bridge Nine. Und da ist es keine ganz große Überraschung, dass auch "No Rest, No Peace" von Alpha & Omega was kann. Der Fünfer aus Los Angeles hat sich wohl nach einem Cro-Mags-Song benannt, womit eine grobe Richtung schon mal klar ist. Es geht ein bisschen zurück, es geht in die Old School, es wird gebollert und auch ein bisschen geprollot. Shouts am Fließband, metallische Momente, höllischer Groove. Und am Ende wird daraus kein sensationelles, aber doch sehr kurzweiliges und einfach mal gutes Album für Fans von Biohazard, den Cro-Mags und Terror - aber dann doch nicht jeden Bridge Nine-Anhänger. Dafür fehlt den Liedern bei aller Kraft und Party-Tauglichkeit ein bisschen das Besondere und auch das Anspruchsvolle.


-Mathias Frank-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister