Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
The Whipsaws - The Whipsaws

The Whipsaws - The Whipsaws
Blue Rose/Soulfood
Format: CD

Die Whipsaws kommen aus Anchorage, Alaska, und haben vielleicht schon alleine deswegen eine etwas andere Ausrichtung als viele Kollegen aus dem Americana-Genre. Denn bei der Band um Frontmann Evan Phillips (der wegen einer langwierigen Verletzung eine Auszeit ausrufen musste) haben sich mit Haut und Haaren dem 70s-Rock verpflichtet. Sicher - auch bei den Whipsaws gibt es neben (zum Teil episch konstruierten und vor allen Dingen mit Klasse-Songs unterlegten) mächtig marschierenden Rock-Nummern auch klassische (elektrische!) Balladen und hin und wieder mäandert sogar eine Steel-Guitar durch die Gegend. Aber: Country- oder Folk-Elemente wird man dennoch vergeblich suchen und auch mit den typischen Harmoniefolgen des Genres (die bekanntermaßen einem gewissen Kanadier zu verdanken sind) halten sich die Herren nicht weiter auf. Wenn überhaupt, dann rühren die Assoziationen zur Americana vielleicht aus ihrer Zusammenarbeit als Backingband für Tim Easton vor etwa fünf Jahren her. Doch machen wir uns nichts vor: Die Whipsaws sind klassische Rocker - zwar mit einem Herz für vertrackte Gitarrenduelle im Westcoast-Stil aber letztlich läuft doch alles auf den effektiven Riff hinaus, den die Herren - bei aller Liebe zum Detail - stets im Fokus haben. Alleine deswegen ist dieses Blue Rose Debüt der Jungs das Hinhören wert.


-Ullrich Maurer-



Surfempfehlung:
www.thewhipsaws.com



The Whipsaws


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister