Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Sebadoh - Defend Yourself

Sebadoh - Defend Yourself
Domino Records/Rough Trade
Format: CD

Tatsächlich können Sebadoh also immer noch ordentlich hinlangen! Nach einer längeren Auszeit schlagen Lou Barlow & Co. mit "Defend Yourself" wieder ordentlich zu. Dem Vernehmen nach verarbeitet Barlow hier die Trennung von seiner Frau musikalisch. Das macht Sinn und erklärt die z.T. brutalen (und sehr männlichen) Wutausbrüche, die sich allerdings keineswegs in zerstörerischem Krach Bahn brechen (wie das früher Usus war), sondern in komplex-vertrackten und verschachtelten, stacheligen Prog-Strukturen und Szenarien. Besser hätten King Crimson das etwa auch nicht hinbekommen, was Sebadoh hier in ungefähr der Hälfte des Materials veranstalten.

Demzufolge sind die versöhnlichen, balladesken oder gar poppigen Elemente, die es im Sebadoh-Oeuvre ja auch immer mal wieder gibt, hoffnungslos unterlegen. Dafür klingt das heutzutage alles sehr viel besser als das, was die Band in den 90ern so herausrotzte (bis hin zu Low-Fi-Elementen, die es heuer nun wirklich nicht mehr gibt). Zwar hätte man eine Songsammlung wie diese eher von einer jungen Newcomer-Band erwartet als von abgehangenen Veteranen - das aber spricht rückhaltlos für das neue Sebadoh-Offering.



-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister