Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
The Creepshow - Life After Death

The Creepshow - Life After Death
People Like You/Universal
Format: CD

Und sie haben es wieder getan. Sie haben schon zum zweiten Mal die Sängerin gewechselt. Und es anschließend geschafft, eine erneut tolle Platte zu machen. Ob es vielleicht ihre sogar beste ist? Nicht wenige werden das meinen. Wir auch. Und dabei nannten wir schon den Vorgänger "They All Fall Down" einen Hammer und auch "Run For Your Life" bot - so stand es in der Rezension vor rund fünf Jahren - "all das, was Punkrocker, Billies und Rock N Roller so gerne hören".

Was an "Life After Death" nun abgesehen von der neuen Besetzung anders ist? Im Grunde nichts. Hier gibt es elf psychobillische Pop-Punk-Stücke, hier gibt es Einflüsse aus Country und 50er Rock N Roll und hier gibt es Tempo und Trompeten (!), Melodien, Chöre und eine unglaubliche Intensität. Und genau die spürt man beim sensationellen Opener "Intro (The Sermon IV)" oder dem so lässigen, gaaaanz dezent an frühe No Doubt erinnernden "The Devil's Son", bei der ersten Single "Sinners & Saints", dem epischen "Falling Grade" und am Ende 31 Minuten am Stück. Heißt: immer. Junge, Mädchen, hier kann man hören, dass die Band Bock auf das Album hatte, dass sie Bock auf die Band haben und in dieser neuen Besetzung ganz offenhörbar glücklich sind. Und wir? Sind es auch, wenn wir dieses Album hören.



-Mathias Frank-


Video: "The Devil's Son"
Video: "Sinners And Saints"


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister