Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Omar Souleyman - Wenu Wenu

Omar Souleyman - Wenu Wenu
Domino Records/GoodToGo
Format: CD

Es gibt vieles, das ungewöhnlich ist an Omar Souleymans Debüt-CD. Dazu gehört auch, dass sie auf dem Indie-Label Domino erscheint - denn es gibt nicht mehr und nicht weniger als arabischen (genau gesagt syrischen) Tekkno. Im Nahen Osten ist Souleyman mit diesem Konzept schon seit Jahren in Clubs und auf Parties erfolgreich, während er sich im Westen als DJ und Remixer einen Namen machte. Wie muss man sich das Ganze nun vorstellen? Im Prinzip genauso, wie die als Balkan Beat bei uns schon recht populäre Sub-Nische - nur dass hier statt slawischer Einflüsse jene des Morgenlandes zum Tragen kommen. Souleyman ist hier nicht wählerisch: Ob es türkische, arabische oder afrikanische Elemente sind, ist ihm wurscht. Hauptsache das Ganze wird mit atemberaubenden Tempo und unterlegt von harten Beats vorgetragen. Offensichtlich sampelt Souleyman hierzu die traditionellen Folklore-Instrumenten wie Ouds, Kalimbas, Kürbisflöten und anderes - um dieses dann mit fast manischer Hektik durch seine Computer und Synthies zu jagen. Dass er kein großartiger Sänger ist, spielt dabei keine Rolle, denn schließlich ist es einzig der Exotik-Faktor, der hier zählt. Neben Yasmine Hamdan aus dem Libanon ist das nun ein weiterer Act aus dem arabischen Raum, der die Traditionen des Morgenlandes mit der Technik des Abendlandes verquickt. Nicht uninteressant, das.


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister