Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Lowell - I Killed Sara V.

Lowell - I Killed Sara V.
Arts & Crafts/Rough Trade
Format: CD

Riot Grrrls gibt es auch heute noch. Nur müssen diese sich nicht mehr bloß mit verstimmten Gitarren als musikalischer Ausdrucksmöglichkeit begnügen, sondern können aus dem Vollen schöpfen - wie die kanadische Künstlerin Lowell, die mit "I Killed Sara V." nun eine Debüt-EP vorlegt, die eine Vielzahl musikalischer Möglichkeiten bietet: Sozusagen von der Piano-Ballade über HipHop bis zum psychedelischen Pop-Gospel. Erstaunlich hierbei ist dann noch, dass dieses Material nicht der ersten Session mit einer Handvoll hochkarätiger Pop-Lohnschreiber entspringt, zu der sie in die Londoner Kensaltown Studios eingeladen wurde, sondern einer zweiten, bei der das zuvor entstandene Material - der künstlerischen Integrität wegen - eingestampft und neu erarbeitet wurde. Inhaltlich tobt sich Lowell auf allen möglichen Gebieten des sozialen Bewusstseins aus. Das ist dann der Zuckerguss auf einem Werk, das bereits auf rein musikalischer Ebene funktioniert hätte. Zusammen mit der Super-Group Apparatjik (immerhin mit Musikern von Aha und Coldplay) und einem bereits fertig gestellten Mini-Album namens "If You Can Solve This Jumble" steht Lowell des Weiteren in den Startlöchern zu einer großen, internationalen Karriere.


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister