Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
The Pretty Reckless - Going To Hell

The Pretty Reckless - Going To Hell
Cooking Vinyl/Indigo
Format: CD

Schauspieler(innen), die sich mal als Musiker versuchen, gibt es ja so einige. Dass allerdings jemand von der Schauspielerei ganz zur Musik wechselt, hat man nicht so oft. US-Actress Taylor Momsen meint es aber wohl ernst: "Going To Hell" ist das treffend bezeichnete, zweite Album der Hard-Power-Pop-Truppe The Pretty Reckless, der Momsen als Frontfrau und Songwriterin vorsteht. Der Titel des Werkes bezieht sich dabei weniger auf die Musik, sondern vielmehr auf die rabenschwarz/desolaten Lyrics, in denen Taylor von verzweifelten Typen in aussichtslosen Situationen singt.

Musikalisch wird das ganze Spektrum des Hardrock bedient (kein Wunder: The Reckless Kelly sind regelmäßig mit den Größten des Genres unterwegs), wobei es einige Besonderheiten zu beachten gibt: Die Songstrukturen sind vergleichsweise anspruchsvoll und überraschen immer wieder durch Breaks und Bridges, in denen der Song auch mal stimmungsmäßig kippen kann. Dann gibt es - besonders bei den Power-Balladen - eine poppige Note zu vermelden und letztlich ist zu beobachten, dass The Pretty Reckless - anders als viele junge Rock-Truppen - die Beziehung zum Blues noch nicht ganz verloren haben und es sogar wagen, mit akustischen Gitarren zu hantieren. Das ist weit entfernt vom schematischen Stumpfsinn der ansonsten in diesem Genre dominiert und deswegen auch für Außenstehende nachvollziehbar.



-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister