Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Monochrome - Unità

Monochrome - Unità
Unter Schafen Records/Alive
Format: CD

Bands wie Monochrome gibt es wahrlich nicht viele. Immerhin leben die fünf festen Mitglieder über Berlin, Stuttgart, Zürich und Basel verteilt und leisten sich den Luxus, sich zwischen ihren Veröffentlichungen zwischen sieben und fünf Jahren Zeit zu lassen. In dem Fall kann man allerdings sagen, dass sich das Warten gelohnt hat, denn es gibt erstaunliche Entwicklungen zu beobachten: Nachdem das Projekt ursprünglich aus der wesentlich härteren Dawnbreed-Combo hervorgegangen ist, haben es Marc Calmbach und seine Mannen geschafft, im Laufe der Jahre einen ganz eigenen Stil zu entwickeln, der sie über Art- und Prog-Anwandlungen hin zum jetzt brillierenden Power-Pop führte, der zudem mit einer für Bands aus unseren Breiten ungewohnten Chuzpe großartig inszeniert wurde - mit weit ausholenden, stadienfüllenden Gitarrenriffs etwa oder großem Besteck inklusive Strings und ganzen Effekt-Legionen. Tolle, ziemlich vertrackte, aber auch eingängige Songs und eine knackige Produktion runden das Bild ab.

Das Wesentliche aber ist, dass Calmbach seine eigenen Limitationen als Frontmann erkannt hat und sich die Band ihre ehemalige Sängerin Ahlie Schnaubel sowie die Songwriter-Kollegin Miss Kenichi und Laura Lopez Castro für je zwei Tracks als Gast-Vokalistinnen eingeladen hat. Das führt am Ende zu einem extrem spannenden und abwechslungsreichen stilistischen Mix, der nahelegt, dass sich die Band für die nächste Scheibe guten Gewissens in Polycolor umbenennen könnte (was eh ein coolerer Name wäre).



-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister