Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Antonija Pacek - Soul Colours

Antonija Pacek - Soul Colours
Autentico/Naxos
Format: CD

Dass Antonija Pacek mit ihren fast 40 Lenzen nicht unbedingt dem Klischee der jugendlichen Debütantin entspricht, ist in dem Fall von Vorteil. Denn ein erstes Album wie "Soul Colours" hätte wohl kaum ohne eine gewisse Lebenserfahrung entstehen können. Worum geht es? Antonija Pacek ist eine Songwriterin, die in ihren Stücken Geschichten erzählt. Das wäre ja nichts Besonderes - das sie dabei aber ohne Worte auskommt und die besagten Geschichten tatsächlich nur mit ihrem Pianospiel transportiert, ist dann schon ungewöhnlich.

In der Tat ist es so, dass die - zudem hochmelodischen - Songs, die sich im Übrigen keineswegs an bestimmten musikalischen Genres orientieren, in der Form lautmalerischer Ornamente daher kommen, die mehr mit unausgesprochenen Worten gemein haben, als manche A-Cappella-Scheibe. Antonija gelingt es nämlich, nicht nur die Emotionen, sondern auch die Inhalte ihrer Stücke entsprechend zu illustrieren. Ganz anders als zuletzt Chilly Gonzales setzt sie dabei nicht auf stilistische Vielfalt (und schon gar nicht auf spieltechnische Virtuosität), sondern ganz auf die detailverliebte Ausformulierung ihres Materials. Sehr viel faszinierender kann man Piano-Solo-Scheiben eigentlich nicht gestalten.



-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister