Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Lagwagon - Hang

Lagwagon - Hang
Fat Wreck Chords/edel
Format: CD

Neun Jahre nach "Resolve" gibt es ein neues Lagwagon-Album. Und das ist das beste Lagwagon-Album seit "Hoss" und damit seit 20 Jahren. Denn tatsächlich haben sich die Punkrock- Opis aus Kalifornien ein bisschen verändert, haben ihre Sound verfeinert, haben sich selbst geöffnet, sich gleichzeitig aber ihre Einzigartigkeit bewahrt und mit "Hang" ein Best Of Alles gemacht.

Was als erstes auffällt und begeistert sind diese Intensität und diese Leidenschaft, mit der Lagwagon hier zu Werke gehen. Songs wie "Poison In The Well", "One More Song" oder auch das rasende "Reign” am Ende besitzen eine Kraft, die man dieser Band nicht mehr wirklich zutrauen konnte. Dafür schien die Pause zu lang, schienen auch die Umstände - Kumpel Tony Sly starb, Bassist Jesse Buglione stieg aus - zu schwer. Aber Lagwagon beweisen mit "Hang" das Gegenteil und gleichzeitig, dass sie noch immer zum Besten gehören, was es in Sachen CaliPunk so gibt. Mit wundervollen Melodien, großartigen Refrains und traumhaft schönen Liedern wie "Obselete Absolute". Und auf der anderen Seite dann klingen sie bei "The Cog In The Machine" leicht metallisch, wandern mit "You Know Me" auf verträumten Bad Astronaut-Pfaden und erinnern bei "One More Song" an Tony Sly. Oder anders: Lagwagon machen mehr denn je und machen das auch noch so gut wie seit 20 Jahren nicht mehr und damit ein außergewöhnlich großartiges Album!



-Mathias Frank-


Stream: "Burden Of Proof" / "Reign"
Stream: "The Cog In The Machine"


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister