Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Chuck E. Weiss - Red Beans And Weiss

Chuck E. Weiss - Red Beans And Weiss
Anti/Indigo
Format: CD

Chuck E. Weiss ist schon ein seltsamer Heiliger: Der Kumpel von Tom Waits, Johnny Depp und nicht zu vergessen Rickie Lee Jones, die ihn mit "Chuck E's In Love" dereinst berühmt machte, wurde von Lightnin' Hopkins entdeckt, von Willie Dixon gefördert und gelobt und spielte Drums für Dr. John. Scheiben bringt er nur alle fünf bis zehn Jahre heraus. Das neue Album deutet im Titel bereits an, worum es geht: "Red Beans & Rice" ist ein Standard Gericht aus dem Süden der USA und z.B. in New Orleans so etwas wie Erbsensuppe bei uns. Es gibt also einen Mix aus Blues, Southern Swing, Voodoo-Grooves und einer Prise Honky Tonk Funk. Das alles reiht Weiss in einer Art musikalischer Aufzählung aneinander und scheut sich dabei auch nicht, mehr oder minder direkten Bezug auf seine Kumpels und Inspirationsquellen zu nehmen. Das tut er ohne Ehrfurcht und mit unterhaltsamem Humor. Es ist deutlich zu spüren, dass dieses ein Werk ohne Ansprüche ist, das aus Spaß an der Freude und ohne Druck entstand. Sehr viel mehr ist dazu allerdings nicht zu sagen.


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister