Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Wye Oak - Shriek

Wye Oak - Shriek
City Slang/Universal
Format: CD

Kurz gesagt: So klingen Scheiben nun mal, die von kratzbürstigen Indie-Recken mit den Mitteln der Elektronika fabriziert werden. Angesichts der nickelig verbogenen, betont spröden Gesangslinien Jenn Wasners, die jeden Anschein echter Melodien im gewollten, künstlichen Bruch versenken, mag man - trotz entsprechender Zutaten wie lustig zwitschernder Beeps & Clonks, knackiger Beats und klassischem Songformat - am Ende das Ganze dann doch nicht mehr guten Gewissens E-Pop nennen.

Gleichwohl: Für die bisher sich mit den Mitteln klassischen Garagengeschrammels vergnügende Jenn und Partner Andy Stack ist diese Scheibe mehr als ein bloßer Quantensprung, denn hier stellen sie sich ganz bewusst einer musikalischen Herausforderung, die sie ohne den Wechsel ins Elektronik-Lager leicht vermeiden hätten können. Und inhaltlich gibt es erstaunliche Exkursionen ins Philosophische und überraschende Charakterstudien. Das zeichnet Wye Oak freilich aus und zeigt den neugierigen Hunger, mit dem sich die wahren Kreativen der Branche von den Möchtegern Bilderstürmern und bloßen Provokateuren absetzen. Schon alleine deswegen sollte man der Scheibe eine Chance geben, auch wenn sie ein wenig anstrengend sein soll.



-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister