Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Kari Rueslåtten - Silence Is The Only Sound

Kari Rueslåtten - Silence Is The Only Sound
Øra Fonogram/Rough Trade
Format: CD

Bereits Anfang der 90er Jahre machte Kari Rueslåtten als Frontfrau der norwegischen Band The 3rd And The Mortal von sich reden. Wir erinnern uns: Zu dieser Zeit hatten norwegische Songwriter(innen) die "Skandenamericana" noch nicht als Mittel der Wahl entdeckt und selbst das heutzutage allgegenwärtige Folkpop-Genre hatte seine Blütezeit noch vor sich. Weiland gab es einen Mix aus Doom, Metal, Prog- und Stoner Rock (obwohl es den damals auch noch nicht gab). Zum 20. Jubiläum ihrer Solo-Karriere bringt Kari Rueslåtten nun ein neues, englischsprachiges Album heraus, das als eine Art Resümee ihrer gesamten Laufbahn zu sehen ist (und mit einer englischen Version des Titels "Spindelsinn" vom Solo-Debüt von 1997 auch Bezug darauf nimmt). Heutzutage macht Kari dann Folkpop - zwar immer noch durchzogen von einer düsteren Melancholie und dräuenden Melodiebögen, Akkorden und Harmonien - aber wesentlich organischer und weniger Rock-orientiert als weiland. Der Bezug zur norwegischen Folklore ist ihr dabei ebenso wichtig, wie das Herunterbrechen der Songs auf grundlegende Emotionale Zustände in einer einfachen, mystisch angelegten Sprache. Trotz allem klingt das Ganze im Vergleich zu dem, was jüngere Kolleginnen Karis heutzutage in dieser Richtung machen, wein wenig altbacken und (fast schon zu) konventionell.


-Ullrich Maurer-



Surfempfehlung:
www.karirueslatten.com



Kari Rueslåtten


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister