Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
The Faint - Doom Abuse

The Faint - Doom Abuse
Red Eye/Cargo
Format: CD

Das sechste Album des Projektes um das Brüderpaar Todd und Carl Baechle (wobei Todd zwischenzeitlich der Gatte von Orenda Fink ist) ist eine Art Retro-Post-Punk Melange geworden, die sich aus dem Umstand ergibt, dass die Band Faint 2009 nach einer aufzehrenden, Ein-Jahres-Tour zunächst mal wegen eines kreativen Burnouts auf Eis gelegt wurde. Zwischenzeitlich arbeiteten alle Beteiligten an eigenen Projekten und entwickelten so neue Möglichkeiten, an die Sache heranzugehen. Das neue Material wurde zusammen mit Mike Mogis entwickelt - oder auch nicht: Die musikalischen Idee wurden live im Studio in den Raum geworfen und dann - ohne Rücksicht auf konzeptionelles Dünkeldenken - zusammengekloppt. Der neue Mann an Bord, Gitarrist Dapose, bringt das auf den Punkt, wenn er sagt, dass man sich mehr auf den Geist der Sessions konzentriert habe als auf das Ergebnis. Dieses ist dann musikalisch auch eher unbrauchbar - es gibt rudimentäre Songideen, die klangtechnisch unbearbeitet mit jeder Menge Punk-Attitüde zu krachigen Monstren verquickt wurden. Die elektronischen Elemente der Vergangenheit spielen fast keine Rolle mehr. Lieben kann man das bei aller Liebe also am Ende nicht.


-Ullrich Maurer-



Surfempfehlung:
www.facebook.com/thefaint



The Faint


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister