Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Matthew Ryan - Boxers

Matthew Ryan - Boxers
Blue Rose/Soulfood
Format: CD

Kleine Anekdote am Rande: Als bei einem der ersten Orange Blossom-Festivals die als Headliner angekündigten Continental Drifters (damals die Blue Rose Band Nr. 1) ausfielen, reiste Matthew Ryan als Ersatz und als frisch gekürter Major-Label-Recording Artist und als erster Künstler mit einem Nightliner bei dem besten Gartenfestival der Welt an. Diese Zeiten sind lange vorbei: Nun ist Ryan - nachdem er sich eine solide Karriere als fixe Größe in Nashville und später in Pittsburgh aufbaute, nun, mit seinem aktuellen, in Woodstock aufgenommenen Album selber bei Blue Rose gelandet. Musikalisch fällt Ryan insofern ein wenig aus dem Rahmen, als dass er sich der konsequenten Americana-Schiene verweigert und die ansonsten üblichen Zitate aus Folk und Country durch Grunge-Riffs und New Wave-Elemente ersetzt. Schließlich räumt Ryan ein, sich von alternativ gestarteten Acts wie The National beeinflusst zu sehen, was seine dann doch spezielle Art des amerikanischen Power-Pop auf dieser Scheibe erklärt. All das soll nicht heißen, dass das schlecht ist - Ryan ist ein solider Songwriter mit einem Öhrchen für Hooklines und Refrains - nur darf man keine klassische Roots-Rock-Scheibe erwarten.


-Ullrich Maurer-



Surfempfehlung:
www.matthewryanonline.com



Matthew Ryan


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister