Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Anand Wilder & Maxwell Kardon - Break Line

Anand Wilder & Maxwell Kardon - Break Line
Mute/GoodToGo
Format: CD

Alle Freunde des Brookliner Projektes Yeasayer müssen hier zugleich aufhorchen und vorsichtig sein. Denn während neben Anand Wilder auch die anderen Yeasayer-Kollegen beteiligt sind, geht dieses Projekt, das er zusammen mit seinem Partner Max Kardon im Laufe der letzten zehn Jahre entwickelte, weit über das hinaus, was Yeasayer für gewöhnlich im Studio und besonders auf der Bühne darstellen. Denn "Break Line" ist ein Konzeptalbum in der Art eines Musicals bzw. dem, was man in den 70ern als Rock-Oper bezeichnet hätte. Unterstützt von vielen Kumpels aus der Indie-Szene und mit wechselnden Vokalisten schufen Wilde und Kardon einen klassischen Songzyklus, der sich um "Verrat, Stolz und Liebe" dreht. Musikalisch bietet dieser dann alles, was eine Rock-Oper auch auszeichnen sollte: Psychedelia, Prog-Rock, Glam, Bombast, Gospel, Folk und erdigen 70s Sound. Was aber vielleicht zum größten Unterschied zur Yeasayer-Ästhetik führt, ist der Umstand, dass Wilder und Kardon hier klassisch ausformulierte, klar strukturierte und detailreich durcharrangierte Songs in den Mittelpunkt stellen - und nicht etwa die von Yeasayer gewohnten eklektischen Jam-Sessions und Klangexperimente.


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister