Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Ghost Beach - Blonde

Ghost Beach - Blonde
Nettwerk/Soulfood
Format: CD

Josh Ocean und Eric Mendelsohn kommen aus New York und haben sich eine Art New Wave Pop als Metier ausgesucht, bei dem sich die Herren von den britischen Pionieren des Genres inspiriert zeigen (Tears For Fears werden z.B. als direkte Referenz genannt.) Insofern ist es nicht verwunderlich, dass das Ganze nicht wirklich typisch amerikanisch klingt - zumal sich die Herren, was den Pop-Faktor betrifft, sogar noch bei karibischen Rhythmen bedienen (die in den USA ja nicht besonders hip sind). Insgesamt schaffen es Ghost Beach mit einer geschickten Mischung aus organischen und elektronischen Elementen, den New Wave-Faktor relativ fern von der üblichen, technokratisch-sterilen Auslegung des Genres zu halten. Eine bewusste Hinwendung zu modernen Studio-Techniken und eine poppige Auslegung der Songs trägt zudem dafür Sorge, dass die Scheibe - trotz aller Inspirationen - nicht wie eine Retro-Scheibe klingt.


-Ullrich Maurer-



Surfempfehlung:
ghostbeachmusic.com



Ghost Beach


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister