Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Mirel Wagner - When The Cellar Children See The Light Of Day

Mirel Wagner - When The Cellar Children See The Light Of Day
Sub Pop/Cargo
Format: CD

Mit ihrem Debüt-Album kreierte die Finnin mit deutschen und afrikanischen Wurzeln eine Nische, die unter Songwriter-Kolleginnen bislang eigentlich noch nicht besetzt war: Als atmosphärische Minimalistin gelang es Mirel alleine mit Stimme, Gitarre und viel Hall intensiv-dichte Klangwelten zu erzeugen, die den Zuhörer mit ihrer greifbaren Emotionalität in den Bann nahmen. Die düster/desolaten Songs, die sich des Öfteren nur um ein, zwei Gitarrenakkorde drehten, fesselten alleine mit der unwirklichen Stimmung, die Mirel mit den wenigen eingesetzten Mitteln erzeugte.

Auf ihrem zweiten Album setzt die Gute nun im Prinzip genau dort an - baut aber das Konzept ein wenig aus. Erstmals gibt es nämlich Overdubs, Gitarreneffekte und zusätzliche Instrumente (z.B. ein Cello). Während sich an der Art, wie sie die Songs aufbaut und darbietet ansonsten wenig geändert hat, wurde indes der gewaltige Hall, der auf der ersten CD dominierte (und dafür verantwortlich war, dass die intimen Vocals geradenwegs ins Unterbewusstsein des Hörers wanderten) nahezu ersatzlos gestrichen. Im Sinne eines regelkonformen Produktionsprozess mag dies richtig sein - es nimmt der Sache aber auch einen Teil der Wirkung. Am Ende dringt diese zweite Scheibe so nicht so tief in den Kern der Sache vor, wie das Debüt.



-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister