Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Where Did Nora Go - Shimmer

Where Did Nora Go - Shimmer
G-Records/Rough Trade
Format: CD

Astrid Nora ist eine dieser selten anzutreffenden Künstlerinnen, die ihre Songs mit einem Cello konstruieren. Anders als Kolleginnen wie Jorane oder Christine Owman widmet sie sich dabei allerdings weder dem Folk, noch der Klassik, noch dem Indie-Pop - sondern verquickt das Ganze zu einer Art Art-Pop. Dieser Umstand wird noch dadurch verstärkt, dass sich keinerlei konventionelle Rock-Instrumentierung auf dieser Scheibe findet. Mit Klavier, Stimme, Cello, Harfe, Zither und Klarinette erschuf die Dänin dabei - zusammen mit den Produzenten Henrik Marstal und Kasper Rasmussen ein recht ungewöhnliches, aber umso eigenständigeres Sound-Setting, in dem sie ihre philosophisch angehauchten Texte auf eine dramatisch-spröde Art darbietet, die man auf diese kontrollierte Weise seit den 80ern eigentlich nicht mehr gehört hat. Mit diesem Konzept nimmt Astrid Nora (die ihren Nachnamen auf Ibsens Kunstfigur basierte) durchaus eine Ausnahmestellung ein.


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister