Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Super Furry Animals - Rings Around The World

Super Furry Animals - Rings Around The World
Epic/Sony Music
Format: CD

Wer bisher nur von der Großartigkeit der Super Furry Animals gehört hat, nie aber die Platten der Band zu Gehör bekam, wird von "Rings Around The World" ohne Frage begeistert sein. "Umgeben von dem Hype, der normalerweise nur unterdurchschnittliche Oasis-Alben umgibt" (O-Ton britische Presse), ist die neue Scheibe ein GROSSES Album geworden. Nach dem Untergang von Creation Records hatten die SFA hier erstmals ein (fast) unbegrenztes Budget zur Hand, und passend zum Namen ihres neuen Labels sollte auch die Platte epische Ausmaße annehmen. Ein Ziel, das die Band ohne Zweifel erreicht hat und sie auf den ersten Blick an die Liga heranführt, in der für gewöhnlich Spiritualized, Mercury Rev und (wenngleich inzwischen stark abstiegsbedroht) Mogwai spielen. Doch selbst eine Handvoll toller Songs, allen voran die sommerlichen Beach-Boys-Hommagen "Sidewalk Surfer Girl" und "It's Not The End Of the World", können nicht darüber hinwegtäuschen, daß der epischen Breite, dem oft schleppenden Tempo, den zuckersüßen Vocals und den Streichern genau die Elemente zum Opfer gefallen sind, die die Waliser erst für einen Großteil ihres Publikums interessant gemacht hatten. Von der Spontaneität, der Ungeschliffenheit und der Power, die die Alben zwischen "Fuzzy Logic" und "Mwng" so liebenswert machten, ist hier leider wenig zu spüren. Unter dem Strich dürfte die Platte die alten Fans eher enttäuschen, dennoch aber dafür sorgen, dass die SFA Legionen neuer Anhänger hinzugewinnen. Wetten?


-Carsten Wohlfeld-



Surfempfehlung:
www.superfurry.com

Super Furry Animals


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister