Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Antilopen Gang - Aversion

Antilopen Gang - Aversion
JKP/Warner Music
Format: CD

Wir hofften auf ein "ziemlich großartiges Ding", nachdem wir die ersten Videos dieser Band gesehen haben. Und nun liegt hier das komplette Album der Antilopen Gang. Und das ist? Ein ziemlich großartiges Ding.

Deutschrap ist das. Doch weil Deutschrap dank der ganzen lächerlichen Bänger und Kollegen wie einst Deutschpunk schon fast eine Beleidigung ist, nennen wir es lieber deutschsprachige Rapmusik. Und das mit massiven Inhalten, unprolliger Attitüde und Humor, einfach mit verdammt noch mal großartigen Texten und Statements, die tatsächlich gut tun. Und damit reiht sich die Antilopen Gang aus Düsseldorf in eine Reihe mit zum Beispiel Neonschwarz aus Hamburg und setzt Ausrufezeichen um Ausrufezeichen. "Ihr habt wie jeder diese hippe Hipster-Hitler-Frisur" rappen sie oder singen in feinster Cro-Manier "Also laufe ich so schnell ich kann bis ans Ende der Welt, denn ich hab Angst, dass du was Dummes sagst." Sie rappen über ihre Erfahrungen mit Nazis, über das Leben als Außenseiter, über Deutschland, die Liebe und das Leben. Sie zitieren Slime, sie beleidigen Deichkind und sie machen noch so viel mehr. 56 Minuten lang, 16 Songs, jeder Song davon ein guter und mancher besser. Weil nicht nur die Texte stark sind, weil auch der Rest stark sind. Die Beats, die Raps, die kleinen Spielereien, die für Spannung sorgen. Und so ist dieses Album diese Band, die auf dem Label der Toten Hosen beheimatet ist und die manch einer als Love A-Remixer kennen dürfte, einfach ein - genau! - ziemlich großartiges Ding.



-Mathias Frank-


Video: "Outlaws"
Video: "Der goldene Presslufthammer"
Video: "Beate Zschäpe hört U2"


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister