Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
The Flying Eyes - Leave It All Behind Sessions

The Flying Eyes - Leave It All Behind Sessions
Nois-O-Lution/Indigo
Format: CD

Es ist eine Schande. Es tut weh. Es macht traurig. Aber es muss sein. Also. Jetzt. Dieses Album ist doof. Nun ist es raus. Und ja. Es hat weh getan. Es zu schreiben und noch viel mehr, es zu bemerken. Denn der Vorgänger war doch so toll. So wirklich toll. Und dann noch auf diesem tollen Label. Alles passte, alles machte Sinn. Doch jetzt veröffentlichen The Flying Eyes ein Album, das - ja das was eigentlich? Das nichts macht. Das langweilt, das hier und da nervt, das keinen Spaß macht und das nicht glücklich macht.

"Leave It All Behind Sessions" ist frei von Rock N Roll und frei von dem, was "Lowlands" so toll machte. Keine dreckige Musik mehr, keine sperrige, aber dabei schöne Musik mehr. Im Sommer letzten Jahres noch waren sie - so schrieben wir in der Rezension - "eine junge, motivierte, leidenschaftliche Kapelle, die frei von Scheuklappen ist und so dem Stoner- und Doom-Rock eine neue Note verpasst". Okay, das sind vielleicht immer noch. Nur eben nicht auf diesem Album. Denn hier fahren sie alles runter, hier machen sie auf Jammen, auf Doors, auf Peace, Bruder, auf Folk, öden Country und Akkustik-Klampfen, Mundharmonika plus Sportzigaretten zum Whiskey. Am Ende verstecken sich dann zwar noch ein, zwei weniger langweilige Songs. Aber der Rest? Ist doof. Autsch.



-Mathias Frank-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister