Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Riccardo Del Fra - My Chet My Song

Riccardo Del Fra - My Chet My Song
Cristal/Broken Silence
Format: CD

Das Wesentliche an der Position, die der Jazz-Trompeter Chet Baker in einer Zeit einnahm, in der der Jazz hauptsächlich instrumental wahrgenommen wurde, war der Umstand, dass der Mann schon frühzeitig begann, zu singen. Wie nun der Bassist, Arrangeur und Komponist Riccardo Del Fra auf die Idee gekommen ist, eine Hommage an Chet Baker als Songwriter und auf rein instrumentaler Basis zu erschaffen, ist mehr als rätselhaft. Zum einen schrieb Chet Baker die Songs, die er sang, für gewöhnlich nicht selbst und zum anderen sang er eben.

Nun gut: Del Fra nutzte die Chance, einige Kompositionen als Konterpart zu von Baker interpretierten Klassikern zu verfassen - im Wesentlichen besteht das Album aber aus instrumentalen Version von Titeln wie "My Funny Valentine" oder "Love For Sale", die eben von Chet ebenfalls interpretiert wurden. Rein musikalisch gibt es natürlich nichts daran auszusetzen, denn die zuweilen opulent vom Filmorchester Babelsberg illustrierten und betont düster ausgelegten Tracks kommen elegant und erhaben daher. Es ist halt der Widerspruch im Ansatz, der hier stutzen macht.



-Ullrich Maurer-



Surfempfehlung:
riccardodelfra.net



Riccardo Del Fra


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister