Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
David Bowie - Nothing Has Changed

David Bowie - Nothing Has Changed
Parlophone/Warner Music
Format: 3CD

Bald ist Weihnachten. Und das soll hier nicht erwähnt werden, weil dieses Bowie-Compilation ein wundervolles Weihnachtsgeschenk ist. Sondern weil Weihnachten die Zeit ist, in der man die Zeit hat, sich "Nothing Has Changed" in aller Ruhe anzuhören. Einmal, zweimal, dreimal. Man hat die Zeit, David Bowie kennenzulernen, seine Musik und seine Geschichten.

Auf drei CDs gibt es hier 59 Songs aus der gesamten Karriere des David Robert Jones, der 1967 seine erste Platte veröffentlichte, der seit dem mehr 140 Millionen Tonträger verkauft hat und der für manchen Klassiker verantwortlich ist. Für "Ziggy Stardust" zum Beispiel oder "Space Oddity", für "Dancing In The Streets" mit Mick Jagger von den Rolling Stones oder "Under Pressure" mit Queen, für "Let's Dance", "China Girls" oder "Heroes". Und neben all diesen und vielen, vielen weiteren großartigen Liedern gibt es hier mit "Sue (Or In A Season Of Crime)" auch einen nagelneuen, mit "Let Me Sleep Beside You” einen bisher unveröffentlichten und mit "Your Turn To Drive” einen bisher lediglich als Download verfügbaren Song. Und damit reichlich was zu hören und zu entdecken, zu erleben und zu genießen. Denn was dieser Bowie in den letzten 50 Jahren so gemacht hat, das ist unbestritten beeindruckend und - was noch beeindruckender ist - das meiste klingt noch heute relevant und spannend. Frohes Fest!



-Mathias Frank-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister