Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Kobra And The Lotus - High Priestess

Kobra And The Lotus - High Priestess
Caroline/Universal
Format: CD

"Wir haben uns die Lieder von der Seele mit ganzer Seele geschrieben", sagt Kobra Paige, Sängerin und Namensgeberin von Kobra And The Lotus. Anschließend dürften sie sie mit ebenfalls ganzer Seele eingespielt und mit Produzent Johnny K (Megadeth,Three Doors Down,Disturbed) aufgenommen haben. In Sachen Spielfreude und Leidenschaft kann man der Band wahrlich nichts vorwerfen.

Das Problem an "High Priestess" ist leider, dass es hier Musik gibt, die man mögen oder nicht mögen kann. Aber die man nicht ganz nett finden kann. Kobra And The Lotus machen klassischen, aber aller klassischsten Heavy bzw. Power Metal. Hohe, klare Gesänge, dominierende Gitarren und ein stetig Anschwung gebendes Schlagzeug. Als hätten sich Dragonforce eine Frau ans Mikro gestellt, als würden Doro Pesch und Gamma Ray gemeinsame Sachen machen, als würden Hammerfall zu neuen Ufern aufbrechen. Das alles klingt für die einen wie ein Traum, für andere nach blankem Horror. Beide Seiten aber werden anerkennen, dass diese Band es ernst meint und schon weiß, wie das Ganze funktioniert. Kobra kann singen, die Gitarren können beißen und manch epischer Refrain kann für den Moment gefallen. Der Aussage, dass das ganze Album gleichzeitig hochgradig pathetisch und maßlos übertrieben daher kommt, dürften auch alle zustimmen. Manche nickend und mit einem Lächeln im Gesicht, manche einfach nur kopfschüttelnd. Von links nach rechts und wieder zurück, nicht von oben nach unten...



-Mathias Frank-


Video: "Soldier"


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister