Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Man Without Country - Maximum Entropy

Man Without Country - Maximum Entropy
Lost Balloon/Pias Cooperative/Rough Trade
Format: CD

In gewisser Weise erinnert das, was Man Without Country auf ihrem zweiten Album hier treiben, an das, was die E-Pop-Pioniere in den seligen 80ern lostraten - und zwar in dem das wuselige Umeinander der verschiedenen Elemente auf diesem Album einen organischen, handgemachten Charakter aufweist. Man Without Country sind eher eine Pop-Band, die mit Synthesizern spielt als eine, die sich (wie das heute üblich ist) auf die Allmacht der gnadenlos getakteten Computertechnik verlässt. Überhaupt spielen die in dem Genre gerne vorherrschenden Beats und Grooves bei MWC keine so große Rolle - gleich mehrere Tracks sind eher balladeske, episch/flächig angerichtete Elegien, die ohne Dancefloor-Attitüde auskommen. Dabei sind Ryan James und Thomas Greenhalf, die beiden Protagonisten, durchaus up to date: James absolvierte zuletzt etwa einen Guest-Slot bei Röyksopp, auf der CD gibt es ein Cover von The Beloved und als Remixer bearbeiten MWC alles, was sich nicht wehrt. Insgesamt überzeugen MWC auf diesem Werk als Songwriter und Performer, die sich in einem angenehm temperierten Retro-Setting eine eigene Nische herausgearbeitet haben.


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister