Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Kat Edmonson - The Big Picture

Kat Edmonson - The Big Picture
Sony Music
Format: CD

Auf ihrem zweiten Album erschuf Kat Edmonson - unter der Regie der Produzenten-Legende Mitchell Froom - eine organische Soul-Pop-Scheibe, die ebenso der Tradition der ganzen Riege von kontemporären britischen Künstlerinnen, die diese Art von Stil frönen, verpflichtet ist - wie auch jener der großen US-Vorbilder (bis hin zu Billie Holiday). Das Ganze wurde als eine Art von filmischem Parallel-Szenario entworfen - in dem Sinne, dass die Songs etwas Visuelles, Soundtrackartiges haben sollten und dass sich Kat von klassischen Filmgenres inspiriert führte. Dass Froom, als Produzent etwa von James Bond-Soundtracks, auch seinen Senf dazu getan hat, und mit einigen "filmreifen" Streicherarrangements in die Kerbe der Mancinis, Mantovanis, Morricones oder Barrys dieser Welt haute, ist dann am Ende überdeutlich herauszuhören - was allerdings ganz gut passt.

Im Zentrum steht Kat Demonsons gepresster Knödel-Soul-Gesang, der momentan auch recht gut ins Bild passt und aufgrund dessen, dass gleich mehrere junge Damen diesen aktuell bemühen (wie z.B. Miss Li etwa oder Caro Emerald) auch gar nicht mehr so ungewöhnlich klingt und somit durchaus auch Sinn macht. Jazzige Untertöne, bluesige Noten und Swing-Momente bei allgemein gekonnt in Szene gesetzter, retro-poppiger Gemengelage runden das Ganze ab und ergeben am Ende im Mix ein durchaus schlüssiges Bild. Es ist zwar nichts Revolutionäres, was Edmonson und Froom hier fabrizieren - unter dem Strich ist dabei indes eine angenehm temperierte, organische Soul-Pop-Scheibe herausgekommen.



-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister