Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
The Acacia Strain - Comawitch

The Acacia Strain - Comawitch
Rise/Cargo
Format: 2CD

Immer schade, wenn Hoffnungen nicht erfüllt werden. Wenn man ein Album hört, auf das man sich gefreut hat, von dem man etwas erwartet hatte. Und das einen dann doch enttäuscht. Dieses ist so eines.

Die Band? Noch nie von gehört vorher. Obwohl es sie seit 2001 gibt. Rise Records aber? Hey, Hot Water Music und Of Mice And Men, Bouncing Souls und Miss May I, Make Do And Mend und Poison The Well. Oder anders: Qualitätslabel. Und dann erst das, was im Waschzettel der Promo-Agentur stand. Okay, Metal- und Deathcore kann alles und nichts sein. Aber eine "bone-crushing rhythm section" schreibt man ja nicht einfach so, ein "blend of hardcore punk" versprach Abwechslung und wenn dann noch Namen wie Sepultura und Pantera fallen, dann muss das ja gut sein. Ist es aber nicht. Die Band, bei denen nur noch Sänger Vincent Bennett aus dem Original-Line-Up an Bord ist, bolzt sich durch zehn durchschnittliche Metal-Songs, ein bisschen Core da, ein bisschen Death dort und ob mit Tempo oder ohne - Pantera? Sepultura? Nicht mal in der Nähe. Nein, das hier ist solider Standard, tut nicht weh, geht klar zum Bier und nach 36 Minuten hat man das Ganze dann auch wieder vergessen. The Acacia Strain? Noch nie von gehört.



-Mathias Frank-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister