Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
The Preatures - Blue Planet Eyes

The Preatures - Blue Planet Eyes
Universal
Format: CD

Auch in Australien ist die New Wave lebendig wie eh und je. Bestes Beispiel dafür bietet das 2010 gegründete Quintett The Preatures aus Sydney, das auf dem nun vorliegenden Debüt-Album diese Ästhetik - durchaus oldschool-mäßig und mit Verweis auf die großen des Genres (z.B. Bowie in den späten 70s) - auf die Spitze treibt. Auf "Blue Planet Eyes" gibt es also eine zwar gitarrenorientierte, aber vom Blues gelöste Pop-Musik, die zwar mit vielen Effekten und Treatments (leider auch auf den Vocals) verbrämt wurde, die aber andererseits den Pop-Aspekt nie aus den Augen verliert und zuweilen mit geradezu hymnischen Refrains im ansonsten eher von federnden Rhythmen geprägten Klangbild überraschen. In der Art, die Tracks zu konstruieren, erinnern die Preatures zuweilen an ihre Landsleute von INXS - bieten aber mit Isabella Manfredi eine Frontfrau, die auch ein mal soulige Aspekte in die Mischung wirft. Und auch ein wenig Ekstase gönnt man sich zuweilen - etwa beim vorab zur Hymne gekürten Signatur-Song "Is This How You Feel?", der die Band über Nacht zum Next Big Thing machte. So sollte zeitgemäßer New Wave Pop idealerweise klingen.


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister