Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
ForeverAtLast - Ghosts Again

ForeverAtLast - Ghosts Again
Victory/Soulfood
Format: CD

Der erste Eindruck ist nicht immer der richtige. Leider. Denn anfangs? Bockt dieses Album, macht es wirklich Spaß. ForeverAtLast zocken souveränen Alternative Metal, Sängerin Brittany Paris steuert starke Vocals dazu. "Shoreline" eröffnet durchaus schroff und bei aller Poppigkeit dezent punkig, "Machines" prescht ähnlich kräftig hinterher und hey, klar, das ist glatt und das ist keine Rebellion, aber das ist trotzdem gut, das macht Laune, was kommt wohl als nächstes? Nun. Leider nicht mehr so viel.

Denn das was kommt, das kennen wir doch schon, das haben die doch gerade schon gemacht. Aber sie machen es immer und immer wieder. Nur nicht mehr so gut. ForeverAtLast wiederholen sich und da sie weder die Ramones noch AC/DC sind, dürfen sie das nicht. Darf das niemand. Hier langweilt es besonders, da helfen auch gelegentliche Vocals im Hintergrund oder der hier und da eingestreute Metalcore-Teil nicht. "Ghosts Again" ist und bleibt ein solides, ein leider austauschbares und gar nicht aufregendes Rockalbum, das auch der normale Die Happy-Fan öde finden wird. Hätten ForeverAtLast mal nur eine EP gemacht, wir hätten sie hier vermutlich abgefeiert.



-Mathias Frank-


Video: "Shoreline"
Video: "Bad Blood"


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister