Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Elliott Murphy - Aquashow Deconstructed

Elliott Murphy - Aquashow Deconstructed
Blue Rose/edel
Format: CD

Wer hätte sich nicht schon ein Mal gewünscht, die Zeit zurückdrehen zu können - nur um etwas anders machen zu können, als man es tatsächlich getan hat. Nun - Elliott Murphy hat sich diesen Wunsch erfüllt, und sein Debüt-Album "Aquashow" von 1973 - mit 40 Jahren Abstand also - neu eingespielt. Dabei hat es sich der Altmeister nicht ganz einfach gemacht, sondern durchaus in Betracht gezogen, was in den 40 Jahren seither passiert ist und insbesondere sich selbst und seine Karriere als Faktor mit eingebunden. Denn es ist ja bekanntlich so, dass Murphy damals antrat, zusammen mit seinem Kumpel Bruce Springsteen auf Augenhöhe eine Karriere als Rockstar anzustreben. Nun - das klappte nicht so ganz, denn während Bruce (zu dem er immer mal wieder Kontakt hatte und den er Ende der 90er sogar "sein Gewissen" nannte) von Olymp zu Olymp zog, verweilte Murphy auf seinem Level in der erfolgstechnischen Middle-Class - bis er schließlich die Konsequenz zog, den USA den Rücken kehrte und seither von Paris aus den europäischen Kontinent als seine eigentliche Heimat annahm. So versuchte Murphy auch nicht, die Stücke von "Aquashow" (von denen einige wie "Last Of The Rockstars" bis heute zum Live-Repertoire des Meisters gehören) im typischen Glam-Stil der frühen Jahre nachzuempfinden, sondern übertrug sie - mit sorgsam angepassten Arrangements - in jenes Akustik-Setting, in dem er sich in den letzten 15 Jahren eingerichtet hat. Dennoch kommt dieses Album im Vergleich zu Elliotts letzten Studio-Veröffentlichungen durchaus üppiger daher - allerdings ganz ohne Bombast (der '73 zweifelsohne noch mit im Programm war). Der Zusatz "Deconstructed" im Titel ist dennoch ein wenig irreführend, denn Murphy hat den Geist der Tracks durchaus erhalten und auch nichts wirklich dekonstruiert. Insgesamt ist das ein erfreulich überraschendes Projekt, das nicht nur für Hardcore-Fans von Interesse sein dürfte.


-Ullrich Maurer-



Surfempfehlung:
www.elliottmurphy.com



Elliott Murphy


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister