Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Little May - For The Company

Little May - For The Company
Universal
Format: CD

"Boardwalks" - die auf der nun vorliegenden Debüt-CD der drei Australierinnen als Bonus Track enthaltene Debütsingle von Little May - hält auf Spotify stramm auf die 10 Millionen-Marke zu. Es muss also was dran sein an dem eigentümlich friedfertig, melancholischen Folkpop-Mix, den Annie Hamilton, Liz Drummond und Hannah Field zu einer eigenen Kunstform erhoben haben, seit sie sich 2012 in Sydney zusammen fanden. Auch auf den Festival-Bühnen der Welt haben die Damen schon mächtig Eindruck geschunden.

"For The Company" rechtfertigt solcherlei Vorschusslorbeeren nun auf eindrucksvolle Weise. Es hat schon was, wie sich das Trio da auf fast unterschwellige Weise dreistimmig in das Unterbewusstsein des Hörer schließen und dazu musikalisch ihre ganz eigene Variante des Dreampop kreieren. Anders als ihre US Kolleg(inn)en singen Little May dabei nicht vom rastlosen Herumreisen, sondern eher von zu Hause oder ihrem Innenleben. Der melancholische Charakter der meisten Tracks wird dabei gelegentlich durch überraschend rockige Passagen aufgebrochen - die indes genauso butterweich und angenehm temperiert dahinfließen, wie die Vocals selbst. Aggression liegt Little May fern. Dafür gibt es bittersüße Balladen, die zuweilen auch mal mit einem zwinkernden Auge dargeboten werden. Und: Seit Lily & Madeleine hat keine Debüt-CD mehr mit solcherlei brillantem Songmaterial geglänzt. Da könnte etwas draus werden.



-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister