Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Anti-Flag - American Spring

Anti-Flag - American Spring
Spinefarm/Universal
Format: CD

Das Label haben sie gewechselt. Sonst nichts. Anti-Flag setzen ihre Mission fort und wettern und battlen und kotzen und motzen und meckern und wissen und wollen und informieren und fordern auch auf ihrem neuen Album und untermalen all das mit wundervollstem Punkrock. Oder anders gesagt: "American Spring" musste haben. Keine Diskussion.

Es ist das bereits neunte Album der Band und die gibt es jetzt auch schon über 20 Jahre. Doch müde? Still? Entspannt? Nicht mit Justin Sane, Pat Thetic und den beiden Chrisses. Anti-Flag gehen auch heute noch mit einer Leidenschaft und Intensität zur Sache, die einen umhaut. Mitreißt, begeistert, euphorisiert. Kein Entkommen möglich, nach wenigen Momenten "Fabled Word" haben sie einen. Behalten sie einen. Dann "The Great Divide", aggressiv, hippelig, wild und wüst. Und kurz danach eine Hymne. Nur der Anfang durch 40 Minuten Punkrock-Wahnsinn mit nur wenigen weniger tollen Momenten. Um so toller: Midtempo-Monster wie "Sky Is Falling" oder "Walk Away", das verspielte "All Of The Poison, All Of The Pain", ein "Believer" voller Kraft und Chöre oder ein Punkrock-Kunstwerk wie "The Debate Is Over (If You Want It)". Es ist bei aller Ernsthaftigkeit auch hier mal wieder ein großer Spaß, sich Anti-Flag anzuhören. Denn "American Spring" ist ein außergewöhnlich gutes Punkrock-Album geworden. Musste haben. Keine Diskussion.



-Mathias Frank-


Video: "Fabled World"
Video: "Sky Is Falling"
Video: "Brandeburg Gate" (feat. Tim Armstrong)


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister